INHALTSSTOFFE

Wilder Stier besteht ausschließlich aus den besten natürlichen Inhaltsstoffen. Die einmalige Kombination von Kräutern ermöglicht eine außerordentlich aktive Formel, die keine schlimmeren oder gefährlichen Nebenwirkungen hat (im Gegensatz zu einigen anderen Mitteln). Die Inhaltsstoffe sind aus der ganzen Welt und bilden zusammen die beste Mischung der originalen Wilder Stier Tablette.

GINSENG


Der Hauptinhaltstoff des Ginsengs ist Ginsenosid,
wir finden es vor allem in Ostasien und Ostsibirien, vor
allem in kälteren Regionen. Die Ginseng-Wurzel wurde
bereits in der traditionellen Medizin für die
Potenzsteigerung eingesetzt, als Aphrodisiakum und Stimulans.

SCHWARZE MAULBEERE


Die Schwarze Maulbeere beinhaltet viele Nahrungsstoffe und wird traditionell als natürliches Tonikum eingesetzt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird es zur Heilung von Anämie, Müdigkeit, Nierenbeschwerden und Schlaflosigkeit angewendet.

GUARANA


Guarana stammt aus Brasilien, die Samen sind ein Kräuterstimulans, ähnlich dem Koffein, nur 2x stärker als das Koffein, das wir in Kaffee, Tee oder Energydrinks finden. Anders als Koffein wird es sehr langsam freigesetzt, da auch die Samen sehr fettig und nicht wasserlöslich sind, deswegen werden sie vom Körper auch langsamer absorbiert.

CAYENNEPFEFFER


Cayennepfeffer ist allgemein als ein sehr starkes Stimulans ohne betäubende Wirkungen bekannt, es wird vor allem als Gewürz eingesetzt. Früher wurde es auch zur Linderung von Übelkeit, es soll auch bei Herz- sowie Kreislaufbeschwerden helfen. Es wird als Tablette oder als Pulver eingesetzt.

BÄRENSCHOTE


Die Bärenschote ist wie Ginseng in Asien eine bodenständige Pflanze. In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird sie seit Jahrhunderten als ein sicheres Heilmittel für viele Beschwerden eingesetzt, vor allem als Energietonikum. Bei den Chinesen gilt sie auch als natürliche Alternative zu den bekanntesten Arzneimitteln zur Erektionsverbesserung, sie soll nämlich die Sexualfunktion beeinflussen und hat sich auch bei der Behandlung von Impotenz als effizient erwiesen.

ROSENWURZ


Der Rosenwurz, bekannt auch als Golden Root, ist eine aus den Gebirgen Europas, Asiens und Arktis stammende Pflanzenart. Er wächst in trockenen und kalten Regionen, bereits seit Jahrhunderten ist er in den kulinarischen Rezepten der osteuropäischen sowie skandinavischen Ländern verträten. Die Pflanze wurde in Sibirien traditionell frisch verheirateten Paaren geschenkt und sollte die Geburt von vielen gesunden Kindern repräsentieren.

GROSSE BRENNNESSEL


Die Große Brennnessel wächst in Europa, Asien, Nordafrika und Nordamerika. Obwohl das Anfassen unangenehm ist, wird sie seit jeher für Heil- und Nahrungszwecke eingesetzt. Unsere Großmütter haben den Brennnesselextrakt zur Linderung der Beschwerden von Arthritis, Anämie, Heuschnupfen, Nierenbeschwerden und Schmerzen unbekannten Ursprungs eingesetzt.

FENCHEL


Der Fenchel ist eine dauernde Pflanzenart, die auch in den Gemüsegärten wächst. Bereits die alten Griechen haben Fenchel zur Verbesserung der Sexualität eingesetzt. Während des Dionysosfestes wurden Fenchelblätter als Krone getragen, die Blätter so wie die Samen galten als ein gutes Aphrodisiakum. Die Hinduisten verwenden ihn in einem traditionellen Rezept zur Belebung der Sexualfunktionen. Die Fenchelsuppe ist ein beliebtes Sexualanregungsmittel.